« zurück zur Übersicht


finanziert! Saubere Sache! neue Waschmaschine fürs Kinderhaus
Projekt-Nr.: 000041

100%
800,00 €

teilen auf


Beschreibung

Ein Projekt mit der Caritas Satu Mare

 

70 Kinder, vom Vorschulalter bis zur 8. Klasse, finden im Haus der Freundschaft nicht nur Hausaufgaben-Betreuung, Sport-Angebote, Normalität, freundliche und professionelle Ansprechpartner,  sondern auch die Möglichkeit, sich zu waschen, zu duschen

und: ihre eigene Wäsche zu waschen!

 

Wir haben beim Besuch der Einrichtung im April 2017 die alten Waschmaschinen begutachtet, die schon zig-mal repariert wurden und einfach nicht mehr richtig funktionieren.

 

Für die Kinder des Stadtteils wären aber zwei neue Waschmaschinen ein Segen.

In der elterlichen Wohnung gibt es sowas wie eine Waschmaschine nicht, hier wird noch mit den Händen gewaschen… wenn überhaupt.

Und zum Duschen und Waschen gehört im Haus auch das Waschen der eigenen Kleidungsstücke einfach dazu. Sauberkeitserziehung!

 

Unvorstellbar? Wir haben´s live gesehen!

Also: zwei neue Waschmaschinen, damit das Haus der Freundschaft hier weitermachen kann.

 

Die Leitung der Einrichtung traute sich kaum zu fragen, ob wir hier vielleicht… eventuell…  und ob es denn überhaupt die Möglichkeit… ABER SICHER!

Hier im Bild: Eva Hackl, unsere Caritas-Ansprechpartnerin für Projekte (l.) und die Einrichtungsleitung des Sozialzentrums Haus der Freundschaft (r.)

 

Zwei Waschmaschinen für den Dauerbetrieb: Kosten 400,-- Euro pro Maschine.

Da müssen wir helfen!