« zurück zur Übersicht


Wunsch erfüllt :) Saubere Kleidung – denn „der erste Eindruck“
Projekt-Nr.: 000004
Auf Lager verfügbar

100%
350,00 €

teilen auf


Beschreibung

Pate: GS Hauzenberg

Das Gemeinschaftszentrum „Franz von Assisi“ in Baia Mare ist eine Einrichtung, die zur Verbesserung der sozialen Lage der Menschen beiträgt. Die Stadt war vor der Wende im Jahre 1989 von Schwerindustrie geprägt. Die neue Wettbewerbssituation brachte viele Unternehmen zu Fall und zog Arbeitslosigkeit und Armut nach sich. Die Gegend ist gekennzeichnet von Gewalt, Kriminalität und dem Recht der Stärkeren. Das Einkommen der Bewohner reicht zum Überleben kaum aus. Es setzt sich aus staatlichen Sozialhilfen, Gelegenheitsjobs und verschiedenen Tätigkeiten am Rande der Legalität zusammen. Teilweise gibt es nicht einmal Heizung bzw. Warmwasser, im schlimmsten Fall nicht einmal Trinkwasser. 

Das Gemeinschaftszentrum möchte zur Verbesserung der sozialen Lage beitragen. Schritt für Schritt soll zu einem menschenwürdigeren Leben verholfen werden. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen sowohl konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des gegenwärtigen Lebens der Menschen wie auch Bemühungen, langfristige Entwicklungen in Gang zu setzen.  Das Zentrum bietet eine Reihe sozialer Dienste und Programme an, die genau auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt sind:  Vorkindergartengruppe, Schülerhort, Sozialberatungsstelle, Alphabetisierungskurse, Gesprächsrunden, freie Programme für Kinder, Möglichkeiten zur Körperhygiene.

Lassen Sie diesen Wunsch wahr werden:

Als konkrete Hilfe bietet das Zentrum für ca. 160 Personen die Möglichkeit, ihre Kleidung zu waschen. Dafür wird für das Zentrum eine zweite Waschmaschine benötigt.Lassen sie die Kinder weiter saubere Kleidung tragen.