« zurück zur Übersicht


Haushaltskurs für Roma-Mädchen - damit das Leben gelingt!
Projekt-Nr.: 000055

79,55%
525,00 €

ab 1,00 €

teilen auf


Beschreibung

Haushaltskurs für junge Roma-Mädchen

 

ein Projekt der Caritas Satu Mare

junge Roma-Mädchen kommen aus wirklich prekären Familienverhältnissen... oft haben sie nicht gelernt, was es heißt, eine Familie zu versorgen - keiner hat es ihnen vorgelebt oder gezeigt. Und da kommt eine Idee der Caritas ins Spiel: kochen, Haushaltsführung, Hygiene... ja, hier wird den Mädchen gezeigt, wie´s geht. Vielleicht ändert sich ja was? Wir hoffen es und unterstützen das Projekt sehr gerne!

Im Rahmen eines Ferienlagers werden die Mädchen behutsam von Profis der Caritas (Pädagogen, Psychologen, Sozialarbeiter, etc.)  angeleitet. Nicht nur im Haushalt, sondern auch bei der Erziehung, etc. ein "all-in-one-Kurs", der eben die Welt außerhalb der Sinti und Roma-Dörfer zeigt und eine Perspektive bietet. 

Neben dem oben genannten Programm bietet der Kurs auch Elemente aus der Persönlichkeitsentwicklung, spirituelle Impulse, und vieles mehr.

Dieser Kurs wird in der Einrichtung in Homorod abgehalten... und wenn einer finanziert ist, sammeln wir für den nächsten!

Ein Kurs kostet 660,-- Euro. Für ganze drei Tage, für 10 junge Mädchen im Alter zwischen 14 und 20 Jahre.

Vielleicht augenscheinlich nicht das prestige-trächtigste Projekt, aber eines der besten Projekte, weil nachhaltig, direkt am Menschen dran und sehr sinnvoll! Finden Sie bestimmt auch, oder? Wir sind auf die ersten Berichte gespannt... und halten Sie hier auf dem Laufenden!

Auf dem Foto: die Leiterin vom Haus der Freundschaft (v.l.) berichtet vom "Vor-Kurs" in ihrer Einrichtung: einen Tag zuvor fand ein kleiner Kurs statt, bei dem Lebensmittel eingemacht wurden, damit sie haltbar sind... ein kleiner Erfolg mit kleinen Schritten! Herr Niederländer, Frau und Herr Endres aus Passau hören gespannt zu...