« zurück zur Übersicht


Wunsch erfüllt :) Zahnärztliche Versorgung vor Ort
Projekt-Nr.: 000021
Auf Lager verfügbar

100%
1.000,00 €

teilen auf


Beschreibung

Viele Rumänen werden mit großen Schwierigkeiten konfrontiert, wenn es darum geht, die ärztliche Versorgung in Anspruch zu nehmen, die ihnen per Gesetz zusteht. Ein Grund dafür ist, dass viele Dorfgemeinden keinen Familienarzt haben, obwohl etwa 40% der Bevölkerung Rumäniens auf dem Land lebt. Wenn sie einen Arzt aufsuchen wollen, müssen diese Menschen in eine andere Ortschaft fahren, und viele von ihnen können sich die Hin- und Rückfahrt nicht leisten.

Im Bereich der Zahnbehandlung steht die Lage auch nicht besonders gut: 48% der Rumänen gehen einmal oder noch seltener pro Jahr zum Zahnarzt, 12% gehen gar nicht und 37% gehen nur dann, wenn sie Zahnschmerzen haben. 45% der Menschen aus Rumänien können sich eine zahnärztliche Behandlung gar nicht leisten.

Nach einem Hilferuf zu unseren ausländischen Partner erhielten wir einen relativ guten gebrauchten Zahnarztstuhl. Der Zahnarztstuhl wird in einer Schule aufgestellt, wo das Rathaus bereits die Räumlichkeiten dafür fertiggestellt hat.

Um den Stuhl in einen funktionsfähigen Zustand zu bringen, benötigt man 1.000 EURO.

Herzlichen Dank jetzt schon im Namen der vielen Kinder und Jugendliche, deren zahnärztliche Versorgung somit gesichert wäre.