« zurück zur Übersicht


Wunsch erfüllt: Sterilisierapparat
Projekt-Nr.: 000009
Auf Lager verfügbar

100%
2.813,00 €

Ziel: 2.813,00 €


teilen auf


Beschreibung

Gesamtpreis: 2.813,-- Euro

Die Versorgung und Pflege älterer Menschen war früher primär Aufgabe der Familie, manchmal auch sonstiger Nahestehender z.B. aus der Nachbarschaft. Inzwischen kam es in Rumänien, im ländlichen wie im städtischen Raum, zu tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen. Alte Menschen, die früher zusammen mit ihren jüngeren Familienangehörigen lebten, bleiben oftmals alleine zurück, auch aufgrund der Auswanderung junger Menschen ins Ausland. In vielen Dörfern blieben überhaupt nur alte Menschen zurück, sodass auch die nachbarschaftliche Hilfe die fehlenden Familien kaum ersetzen kann.

Einerseits steigen die Lebenserwartungen und andererseits auch die Zahl jener, die aufgrund schwerer Erkrankungen auf Pflege angewiesen sind. Hier sind dann die Angehörigen, selbst wenn sie bereit wären, sich um ihre älteren Familienmitglieder zu kümmern, überfordert. Der Staat bietet bis heute - außer der Behandlung im Krankenhaus sowie zweier Pflegeheime im Kreis Satu Mare - kaum Betreuungsmöglichkeiten an. Dieser Aufgabe widmet sich die Caritas Satu Mare sehr intensiv. Mit neun Sozialstationen im Kreis Satu Mare wurden im Jahr 2013 über 1.000 Personen betreut. Neben der medizinischen Versorgung, werden Kranke und Senioren auch bei der Bewältigung des Alltags unterstützt: Dazu gehören Tätigkeiten wie: Einkäufe, Bezahlung der Rechnungen, Beschaffung von Medikamenten, Sicherung der persönlichen Hygiene, Haushaltsführung... Die Pflegebesuche wirken auch der Isolation entgegen.

 

Die finanzielle Unterstützung des Fachministeriums wird immer enger geschnürt, so wird auch der Kauf medizinischer Hilfsmittel nicht mehr gefördert.

 

 

Die Sozialstation in der Stadt Satu Mare verfügt derzeit nur über einen veralteten Sterilisator, mit einem Fassungsraum von 15 l. Die Besorgung eines neuen und größeren Sterilisierapparats, mit einem Fassungsraum von mindestens 23 l, ist dringend notwendig.

 

 

Im August 2017 konnten wir dank Ihrer Hilfe nun den Betrag von 2.813,-- Euro an die Kolleginnen und Kollegen der Caritas-Sozialstation Satu Mare überweisen. Das Gerät ist bereits seit kurzer Zeit im Einsatz und erleichtert die Arbeit sehr...

hier ein Foto des neuen Sterilisierapparates: