« zurück zur Übersicht


Patenschaft für Therapie-Kind: Sie sorgen für 8 Stunden Gesundheit!
Projekt-Nr.: 000054

0%

Ziel: 200,00 €


ab 1,00 €

teilen auf


Beschreibung

ein Projekt des Reha-Zentrums der Barmherzigen Schwestern Satu Mare

 

Das behinderte Kind braucht eine umfassende therapeutische Begleitung... muss aber aufgrund der Wartezeit Geduld haben.

Die Kosten könnten vielleicht sogar übernommen werden... und dann doch nicht! Verzweifelt wenden sich die Eltern dieser Knirpse an die Therapeuten, die immer irgendwie einen Ausweg finden.

Und da war die Idee geboren, innerhalb der wunschzettel.zone auch Patenschaften für Kinder möglich zu machen! Und so funktionierts:

Sie stellen uns (vielleicht zusammen mit anderen?) den Betrag von 200,-- Euro zur Verfügung.

Damit bezahlen Sie also 8 Therapiestunden im Reha-Zentrum komplett.

Und sorgen für zwei volle Tage Therapien im Reha-Zentrum, der die Kids hoffentlich schnell vorwärts bringt - in ihrer Entwicklung, in der Bewältigung des Alltags, im Leben mit der Behinderung oder aber: es wird einfach ein Stück weit besser?!

Zusammen mit den Spendengeldern in Höhe von 5.750 Euro im Jahr 2017 konnten 39 Kinder in den Genuss von therapeutischen Maßnahmen kommen, die ohne diese Patenschaften nicht ausgewählt werden könnten.

Allein durch eine große Spende von der Kath. Pfarrkirchenstiftung St. Korona in Passau konnten 14 Kinder Therapien beginnen! Ist das nicht super?

Sie wollen Pate werden? Melden Sie sich bei uns! Wir machen dies gerne möglich!

Wir wissen natürlich auch die Namen der Kinder: diese können und wollen wir aber hier nicht öffentlich machen: zum Schutze der Kinder, ihren Familien; und wir bedanken uns bei Ihnen für das Verständnis dafür.